ST. PETER UND PAUL

Katholische Kirchengemeinde Potsdam

Die Katholische Marienschule in Potsdam

Die Katholische Marienschule Potsdam ist ein katholisches Schulzentrum in Trägerschaft des Erzbistums Berlin. Sie besteht aus einer Grundschule und einem Gymnasium und befindet sich im Aufbau. Zur Zeit werden in der Grundschule eine erste, zweite, dritte, vierte und fünfte Klasse und im Gymnasium in der Sekundarstufe I zwei siebte und achte sowie eine neunte und eine zehnte Klasse unterrichtet. In der Sekundarstufe II gibt es eine 11. Klasse.

Weitere Informationen > hier

Marienschule beim 11. rbb-Lauf  2014

rbb lauf 2014 4Für die Marienschule gingen am 27. April fünfzehn Teilnehmer an den Start des Potsdamer Drittelmarathons. Die laufbegeisterten Schüler und Eltern waren schon von Weitem an den blauen T-Shirts mit dem Logo der Marienschule zu erkennen. Vor der Propsteikirche Peter und Paul befand sich eine Getränkestation, die von Berthold Priebe perfekt organisiert wurde. Zahlreiche Helfer versorgten die Läufer mit 500 Liter stillem Wasser in rund 1.500 Bechern. Das Blau der Marienschule auf den Fahnen, T-Shirts und Tischdecken bildete dabei eine harmonische Einheit. Eine Samba-Band an der Kurve vor der Kirche heizte den Läufern mächtig ein und dürfte die zeitgleich stattgefundene Messe auch musikalisch „umrahmt" haben. Kurz nach dem Schlussfahrzeug entsorgten die eifrigen Helfer alles wieder rückstandsfrei. > Fotos in der Bildergalerie